Pressemitteilung

Sicherheitskonferenzen in Friedrichsfelde und Hohenschönhausen

Die fina­len drei Sicher­heits­kon­fe­ren­zen im Juni 2017 sind wie folgt ter­mi­niert: Diens­tag, 13.06. in Alt-Hohen­schön­hau­sen (Saal der Kir­chen­ge­mein­de »Hei­lig Kreuz«, Mal­chow­er Weg 22, 13053 Ber­lin) – Mitt­wo­ch, 14.06. in Neu-Hohen­schön­hau­sen (Nach­bar­schafts­haus im Ost­see­vier­tel, Rib­nit­zer Stra­ße 1b, 13051 Ber­lin) – Diens­tag, 20.06. in Fried­richs­fel­de (ABACUS Tier­park Hotel, Franz-Mett-Stra­ße 3–9, 10319 Ber­lin). Die Ver­an­stal­tun­gen fin­den jeweils von 19.00 bis 20.30 Uhr statt.

Die Uni­ons­po­li­ti­ker wol­len dazu Mei­nun­gen, Ide­en und Anre­gun­gen aus der Bevöl­ke­rung in den ein­zel­nen Kie­zen auf­grei­fen, um die­se gemein­sam mit Ver­tre­tern von Poli­zei, Ord­nungs­amt und der Sicher­heits­fir­ma Sar­rax zu dis­ku­tie­ren. Dabei wer­den vor allem die ver­schie­de­nen Fra­gen zur Ver­hin­de­rung und Auf­klä­rung von Gewalt­ta­ten, Dieb­stahl und Woh­nungs­ein­brü­chen im Mit­tel­punkt ste­hen.

»Die gro­ße Reso­nanz auf unse­re Dia­log­post­kar­te zur Video­über­wa­chung an alle Lich­ten­ber­ger Haus­hal­te vor eini­gen Wochen hat gezeigt, dass das The­ma Sicher­heit für die Men­schen in unse­rem Bezirk eine gro­ße Rol­le spielt«, sagt Dr. Mar­tin Pät­zold. »Die­sem Inter­es­se wol­len wir wei­ter nach­ge­hen. Wir als ver­ant­wort­li­che Poli­ti­ker müs­sen des­halb alles dafür tun, um das Ver­trau­en und das Sicher­heits­ge­fühl der Men­schen zu stär­ken.«

Dan­ny Frey­mark ergänzt: »Sicher­heit ist die Vor­aus­set­zung für ein Leben in Frei­heit. Wir wol­len, dass alle Men­schen in unse­rem Bezirk frei und sicher leben kön­nen – zu Hau­se und unter­wegs, auf Stra­ßen und Plät­zen, in Bus­sen und Bah­nen, bei Tag und bei Nacht. Mit den regio­na­len Sicher­heits­kon­fe­ren­zen möch­ten wir den Bür­gern die Mög­lich­keit geben, auf not­wen­di­ge Hand­lungs­be­dar­fe in ihren Kie­zen hin­zu­wei­sen und gemein­sam mit behörd­li­chen Ver­tre­tern ers­te Lösungs­mög­lich­kei­ten zu dis­ku­tie­ren.«

Herausgeber: CDU Lichtenberg | 8. Juni 2017

Print Friendly
Zurück zu allen Beiträgen